Private Kinderbetreuung in Mannheim und Ilvesheim
mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt
Inhaberin: Dr. Anja Dhein
Bild "Fotolia_29248085_S_710_skaliert.png"

Herzlich Willkommen im D(H)EIN Entdeckeruniversum
- die etwas andere Kinderbetreuung

Ihr Kind in den besten Händen - weil Betreuung mehr ist!

Um Sie individuell beraten und/oder Ihnen Betreuungsmöglichkeiten anbieten zu können, senden Sie uns bitte Ihre Anfrage über das Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter 0621 43748834.

Die Schließ- und Brückentage für das Jahr 2016 stehen fest. Sie finden diese als Aushang in unserer Einrichtung.

Unseren Flyer finden Sie hier als PDF-Download.
Das D(H)EIN Entdeckeruniversum ist eine private Kinderbetreuung nahe Mannheim und Heidelberg, Hier kümmern sich engagierte Pädagogen liebevoll um Ihr Kind im Alter von 10 Monaten bis drei Jahren. Wir erkennen seine Interessen und Fähigkeiten bereits sehr früh und fördern diese spielerisch durch verschiedene Förderprofile.

Glückliche Kinder und zufriedene Eltern liegen uns sehr am Herzen.

Wir achten auf eine ausgewogene Ernährung unserer Kleinen und bereiten die täglichen gesunden Mahlzeiten selbst frisch zu. Das hält fit und schmeckt!

Ihre Vorteile:
  • kleine Kindergruppe, maximal 9 Kinder in der Einrichtung.
  • sehr guter Betreuungsschlüssel
  • familiäre Atmosphäre
  • lange Öffnungszeiten von 7.00 bis 18 Uhr
  • hochqualifiziertes und motiviertes Fachpersonal
  • intensive individuelle Betreuung und Förderung Ihres Kindes
  • naturwissenschaftlich-mathematischer Schwerpunkt
  • täglich frisch zubereitete Vollwertkost
  • gendergerechte Betreuung durch männliche und weibliche Mitarbeiter
  • vielfältige spielerische altersgerechte Lern- und Bildungsangebote

Die naturwissenschaftlich-mathematische Frühförderung ist der herausragende Bildungsschwerpunkt der Kinderbetreuung D(H)EIN Entdeckeruniversum.

"Weil der Anfang wichtig ist."

WIR haben gute Argumente für eine frühe naturwissenschaftliche Bildung:
  • Naturwissenschaftliche Kompetenzen werden schon in der frühen Kindheit erworben.
  • Frühe naturwissenschaftliche Bildung hat vielfältige Vorteile für die weitere soziale, sprachliche und kognitive Entwicklung des Kindes.
  • Leistungsfähige Bildungssysteme setzen eine frühe (naturwissenschaftliche) Bildung voraus.
  • Chancengleichheit durch frühe (naturwissenschaftliche) Bildung

Für die Denkentwicklung ist die frühe Kindheit besonders wichtig. Hier werden die Weichen für die weitere Entwicklung der geistigen Fähigkeiten gestellt.

Nur wer früh anfängt zu lernen, kann – bei guter Förderung – ein hohes Niveau erreichen. Weltklasse erreicht am Klavier, am Schachbrett oder in der Wissenschaft in der Regel nur, wer früh beginnt.