Private Kinderbetreuung in Mannheim und Ilvesheim
mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt
Inhaberin: Dr. Anja Dhein
Bild "Fotolia_31633167_S_710_skaliert_neu.png"

Wie alles begann

Von der Idee zur Umsetzung...

Liebe Eltern,

viele Menschen fragen mich, wie ich als promovierte Erziehungswissenschaftlerin auf die Idee kam, eine private Kinderbetreuung zu gründen. Die erste Antwort darauf ist ganz einfach: Der Spaß daran, mit Kindern zu arbeiten. Die zweite Antwort muss etwas ausführlicher ausfallen: Während meiner Promotion und Berufstätigkeit im Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg habe ich festgestellt, dass der spielerische Erwerb naturwissenschaftlicher Grunderfahrungen im frühen Kindesalter bisher zu wenig Beachtung findet. Darüber hinaus bestätigen auch die Ergebnisse von TIMSS und PISA die Notwendigkeit der frühen naturwissenschaftlichen Bildung. Woran es bislang mangelt, sind Einrichtungen der frühkindlichen Betreuung und Bildung, die die Neugierde, den Entdeckerdrang und das natürliche Interesse von Kindern an den Phänomenen der belebten und unbelebten Natur aufgreifen und mit angemessenen Angeboten unterstützen.

Darüber hinaus habe ich mich in meiner Dissertation mit Lernprozessen von Kindergartenkindern im Rahmen früher naturwissenschaftlicher Bildung beschäftigt. Die Ergebnisse meiner Untersuchung haben gezeigt, dass sich Kinder handelnd mit naturwissenschaftlichen Phänomenen auseinandersetzen, was sich förderlich auf ihre Lernprozesse auswirkt.

Die Ergebnisse meiner Untersuchung und meine Erfahrungen in der Arbeit mit jungen Kindern haben mich ermutigt,  nach dem erfolgreichen Abschluss meiner Promotion, mein erworbenes Wissen und meine praktischen Erfahrungen zu nutzen und ein bisher einzigartiges Konzept zu etablieren, das mehr Kinder in einem frühen Alter spielerisch an Naturwissenschaften heranführt. Aus diesem Grund entschloss ich mich dazu, eine Kinderbetreuung für Kinder von 8 Wochen bis 3 Jahren mit einem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt zu eröffnen.

Durch die Gründung von D(H)EIN Entdeckeruniversum konnte ich drei meiner Ziele verwirklichen:
  • Ich wollte eine Einrichtung schaffen, die eine flexible und qualitativ hochwertige Bildung und Betreuung für Kleinkinder von 0-3 Jahren anbietet.
  • Die Betreuungszeiten sollen familienfreundlich sein und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gewährleisten.
  • Aber vor allem möchte ich ein geeignetes Umfeld und Anregungen zur Verfügung stellen, die die natürliche Wissbegierde von Kleinkindern aufgreifen und ein forschendes, aber vor allem altersangemessenes naturwissenschaftliches Lernen fördern und das Kind individuell in seiner kognitiven, sozialen und emotionalen Entwicklung unterstützen.
Die Resonanz von Eltern, die ich bisher auf meine Idee, eine Kinderbetreuung mit einem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt zu etablieren, erhalten habe, zeigt mir, dass ich mich mit der Gründung von D(H)EIN Entdeckeruniversum auf dem richtigen Weg befinde.

Durch den Aufbau einer Kinderbetreuung gemeinsam mit meinem Mann werden unsere individuellen Qualifikationen im Team zusammengeführt: technische, kaufmännische, wissenschaftliche und praktische Erfahrung, Kompetenz und Verlässlichkeit. Ferner werden durch die gemeinsame Planung und Gestaltung unserer Kinderbetreuung für die betreuten Kinder Bedingungen hergestellt, die sich unter genderspezifischen Aspekten positiv auf die Entwicklung der betreuten Kinder auswirken.

Herzlich
Ihre Anja Dhein